Anmelden

Schweden 6.–29. Juli 2013Zurück

58 bunte Bilder warf der Schweden-Familien-Sommer im Juli 2013 ab. Da Jörg und Ursula zur Anreise frühzeitig die Nachtfähre Kiel–Göteborg inkl. Kabine für 2 gebucht hatten, fuhr ich separat bereits zwei Tage früher mit dem Zug gen Norden und verbrachte das Wochenende bei Anke in Göteborg. Danach ging's wie immer in entspannende Wochen ins Ferienhaus nach Landeryd, wo uns Anke und Sara ebenfalls eine Zeit lang besuchten.

Göteborg

Am Samstagabend erreichte ich Göteborg nach einer problemlosen und entspannten Bahnreise über Fehmarnbelt (per Fähre) und Öresund (per Brücke). Den Sonntag nutzten Anke und ich, um im Göteborger Schärengarten die Insel Vrångö zu besuchen; auf dem Rückweg schauten wir uns noch die Pinguine und Seehunde im Slottsskogspark an. Montag Mittag, nach dem Ausladen der für Anke mitgebrachten Kisten aus Oldenburg, ging's mit Jörg und Ursula nach Landeryd.

Photos:

Landeryd und umzu

Nach einigen eher durchwachsenen Schwedensommern war dieser Juli 2013 endlich wieder so, wie es sich für einen Juli in Schweden gehört: lange, warme, sonnige Tage, die zum Baden, Boot- und Radfahren einluden.

Photos:

Deutsch
English
Impressum